Menü überspringen

ANREICHERN

Darunter versteht man das zusetzen von fremdem Zucker zu Most oder Maische um einen höheren Alkoholgehalt zu erzielen. Zum Anreichern wird entweder Rübenzucker oder Traubenmostkonzentrat verwendet. Die Höchstmengen sind in den jeweiligen Weingesetzen genau geregelt.
Impressum ǀ Infos laut ECG/MG ǀ Allgemeine Geschäftsbedinungen ǀ made by mediawerk