Menü überspringen

AUSBRUCH

Nach dem österreichischen Weingesetz eine Qualitätsstufe für Prädikatsweine. Der Most für Ausbruchweine muss mindestens 27° natürlichen Zucker nach der Klosterneuburger Mostwaage aufweisen. Die besondere Herstellungsmethode besteht darin, dass die eingetrockneten Beeren in Most oder Wein der gleichen Qualität, vor dem Pressen eingeweicht werden. Dadurch wird Zucker und Aroma „ausgebrochen“.
Impressum ǀ Infos laut ECG/MG ǀ Allgemeine Geschäftsbedinungen ǀ made by mediawerk