Menü überspringen

DEKANTIEREN

Der Begriff kommt vom französischen „décanter“ und heißt soviel wie „abklären“. In der Weinkunde bedeutet es, einen Rotwein in eine Karaffe umzufüllen, um ihn von seinem „Depot“ zu trennen. Junge Rotweine werden „gelüftet“, um die Gerbstoffe weicher zu machen.
Impressum ǀ Infos laut ECG/MG ǀ Allgemeine Geschäftsbedinungen ǀ made by mediawerk