Menü überspringen

Apulien

DIE REGION APULIEN -
Italienisch „Puglia“, ist die Region mit der Hauptstadt Bari, die im Süden des Landes den Stiefelabsatz bildet. Bereits vor 3.000 Jahren pflanzten hier die Phöniker und Griechen Rebstöcke. Auf einer Fläche von etwa 105.000 Hektar wird hier der größte Teil des italienischen Weins produziert. Es sind überwiegend Rotweine, aber nur ein relativ geringer Teil davon sind Qualitätsweine. Inzwischen hat die Region vier „junge“ DOP (DOCG)-Bereiche: Castel del Monte Bombino Nero, Castel del Monte Nero di Troia Riserva, Castel del Monte Rosso Riserva und Primitivo di Manduria Dolce Naturale. Die Region hat außerdem noch 28 Weine im Status DOP (DOC).

Eine sehr aktuelle und vollständige Information über die Weine Italiens bietet die App WEINLEXIKON ITALIEN im App Store und bei Google Play.
Der schnelle Link dazu:  https://www.diplomsommelier.at/apps--3079287-de.html

 

Impressum ǀ Infos laut ECG/MG ǀ Allgemeine Geschäftsbedinungen ǀ Datenschutzerklärung ǀ made by mediawerk
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis bieten zu können. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. OK