Menü überspringen

Beerilwein


Beerliwein
Eine Bezeichnung für einen besonders in der Ostschweiz (Bünden, besonders in der Gemeinde Maienfeld) erzeugten fruchtigen Rotwein, der auf traditionelle Weise aus abgebeerten Blauburgunder-Trauben (Pinot-Noir) mittels Maischegärung erzeugt wird. Heute ist jedoch das Abbeeren (Rebeln) bei der Herstellung von Rotweinen in der Regel üblich und so ist es inzwischen praktisch ein Synonym für einen fruchtbetonten, nicht im Barrique ausgebauten Blauburgunder.

Impressum ǀ Infos laut ECG/MG ǀ Allgemeine Geschäftsbedinungen ǀ Datenschutzerklärung ǀ made by mediawerk
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis bieten zu können. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. OK