Menü überspringen

Böckser

Böckser
Ein Weinfehler, dessen Ursache immer in schwefelhaltigen Verbindungen liegt. Der Name stammt wohl vom unangenehmen, „Ziegenbock-ähnlichen“ Geruch, der auch an faule Eier und andere unangenehme Sachen erinnert. Im frühen Stadium kann der Böckser durch Lüften des Weines eliminiert werden. Je nach dem Zeitpunkt des Auftretens des Fehlers spricht der Kellermeister z. B. von Hefe- oder Schwefelböckser, Metallböckser, Aromaböckser u. a.

Impressum ǀ Infos laut ECG/MG ǀ Allgemeine Geschäftsbedinungen ǀ Datenschutzerklärung ǀ made by mediawerk
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis bieten zu können. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. OK