Menü überspringen

Cabernet Franc

Cabernet Franc
Eine sehr alte französische Rebsorte, in der bei DNA-Analysen noch Spuren von Wildreben gefunden wurden. Sie steht etwas im Schatten von Cabernet Sauvignon und ihre Weine sind etwas heller und haben weniger Tannin. In Frankreich findet man die Rebe vor allem in Bordeaux am "rechten Ufer". Dies sind z. B. Saint-Emilion, Pomerol, Fronsac und andere Bereiche. Außerdem ist die Traube in den Weinbaugebieten der Loire häufig zu finden.
Generell eignet sich die Rebe für kühlere Anbaugebiete, da sie relativ früh reift. Bei ungenügender Reife zeigen die Weine oft vegetabile und würzige Noten.
In Österreich ist die Sorte noch relativ spärlich vertreten. Eine Ausnahme sind größere Flächen in Siegendorf im Burgenland.

Mehr über die Rebsorte CABERNET FRANC finden Sie in den Apps WEINLEXIKON ÖSTERREICH, WEINLEXIKON FRANKREICH und WEINLEXIKON ITALIEN.
--->  https://www.diplomsommelier.at/apps--3079287-de.html
 

Impressum ǀ Infos laut ECG/MG ǀ Allgemeine Geschäftsbedinungen ǀ Datenschutzerklärung ǀ made by mediawerk
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis bieten zu können. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. OK