Menü überspringen

Eiswein

EISWEIN -
Eine Süßweinspezialität der nördlichen Weinbauländer, weil nur dort die notwendigen klimatischen Bedingungen zu finden sind. Voraussetzungen für die Lese sind gesunde und vollreife Trauben und Temperaturen von mindestens -7 °Celsius über zehn Stunden. Beim Pressen wird aus den gefrorenen Beeren der konzentrierte Traubensaft mit allen Inhaltsstoffen von den Eiskristallen getrennt. Eiswein gilt in Deutschland und Österreich als Prädikatswein und der Mindest-Zuckergehalt des Mostes entspricht den Bestimmungen wie bei einer Beerenauslese. In Österreich sind dies 25 °KMW, in Deutschland je nach Anbaugebiet zwischen 110 und 128 °Oechsle. Der Mindestalkohol des fertigen Weines beträgt in Österreich 5,0 Vol.-% und in Deutschland 5,5 Vol.-%.

AUS DER APP "WEINLEXIKON ÖSTERREICH" --->
www.diplomsommelier.at/weinlexikon-oesterreich--18801682-de.html
 

Impressum ǀ Infos laut ECG/MG ǀ Allgemeine Geschäftsbedinungen ǀ Datenschutzerklärung ǀ made by mediawerk
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis bieten zu können. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. OK