Menü überspringen

Entre-deux-Mers

ENTRE-DEUX-MERS -
Das große Gebiet in Bordeaux hat den Namen "zwischen zwei Meeren" schon seit dem Mittelalter, als sich die Fluten des Atlantiks manchmal bis an die Unterläufe der zwei Flüsse (und nicht Meere) Garonne und Dordogne hochzogen. Das Gesamte Gebiet hat etwa 23.00 Hektar Weingärten und der größte Teil der Produktion wird als allgemeiner Bordeaux-Weine klassifiziert. Es sind die üblichen weißen und roten Bordeaux-Reben angebaut. (AOC seit 1937)

Es ist einer der vielen Einträge der App WEINELXIKON FRANKREICH im App Store und bei Google Play.
---> www.diplomsommelier.at/weinlexikon-frankreich--3083001-de.html

Impressum ǀ Infos laut ECG/MG ǀ Allgemeine Geschäftsbedinungen ǀ Datenschutzerklärung ǀ made by mediawerk
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis bieten zu können. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. OK