Menü überspringen

Malolaktische Gärung

MALOLAKTISCHE GÄRUNG –
Ein Fachausdruck für die „Milchsäuregärung bzw. für den „biologischen Säureabbau“. Dabei wird die scharf schmeckende Apfel(Äpfel)säure reduziert und in eine mildschmeckende Milchsäure umgewandelt. Dies wird praktisch bei allen Rotweinen und teilweise bei speziellen Weißweinen (Barrique-Chardonnay) durchgeführt.

Ein Auszug aus der App WEINLEXIKON ÖSTERREICH.
---> www.diplomsommelier.at/weinlexikon-oesterreich--18801682-de.html
 

Impressum ǀ Infos laut ECG/MG ǀ Allgemeine Geschäftsbedinungen ǀ Datenschutzerklärung ǀ made by mediawerk
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis bieten zu können. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. OK