Menü überspringen

Mittelburgenland DAC

Mittelburgenland DAC
DAC ab Jahrgang 2005; REBSORTE: Blaufränkisch;  QUALITÄTSSTUFEN: Klassik und Reserve;  Klassik: Einreichung zur Prüfnummer ab 1. Mai des auf die Ernte folgenden Jahres. Verkauf ab 1. August des auf die Ernte folgenden Jahres;  Reserve: Einreichung zur Prüfnummer ab 1. Jänner des auf die Ernte zweit folgenden Jahres. Verkauf ab 1. März des auf die Ernte zweit folgenden Jahres;
ALKOHOL: Klassik - mind. 12,5 Vol % (max. 13 Vol %), mit Lage (z.B. Hochäcker) mind. 13 Vol.-% ( max. 13,5 Vol.-%);  Reserve - mind. 13 Vol.-%;
GESCHMACKSPROFILE:  Klassik - fruchtig, würzig, kräftig, im traditionellen großen Eichenfass oder gebrauchten Barriques ausgebaut;
Reserve - fruchtig, würzig, kräftig, Ausbau im traditionellen großen Eichenfass oder in Barriques;

DIES IST EIN AUSZUG AUS DER APP WEINLEXIKON ÖSTERREICH.
-->
 www.diplomsommelier.at/weinlexikon-oesterreich--18801682-de.html
 

Impressum ǀ Infos laut ECG/MG ǀ Allgemeine Geschäftsbedinungen ǀ Datenschutzerklärung ǀ made by mediawerk
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis bieten zu können. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. OK