Menü überspringen

Piemont

Piemont
Die bekannte Weinbauregion liegt im Nordwesten Italiens und grenzt an Frankreich und an die Schweiz. Frei übersetzt ist es „das Land zu Füssen der Berge“. Turin ist die Hauptstadt der Region. Auf mehr als 55.000 Hektar Weinbergen wachsen die Trauben für die vielen Spitzenweine. Ganz deutlich dominieren hier die Rotweine. Die Region hat besonders viele hochwertige Qualitätsweine. Derzeit sind es 14 Weine mit DOP (DOCG)-Anerkennung und 41 DOP (DOC)-Weine. Das DOP ist seit 2009 die offizielle Einstufung für alle Qualitätsweine. Die früher verwendeten Abkürzungen „DOC“ und „DOCG“ können weiterhin mitverwendet werden. „DOP“ bedeutet „Denominazione di Origine Protetta“.

Viel mehr zum Thema PIEMONT - mit allen Denominationen und den wichtigsten Rebsorten - finden Sie in der App WEINLEXIKON ITALIEN.
---> www.diplomsommelier.at/weinlexikon-italien--3923606-de.html  

Das Thema von morgen: RESTZUCKERWERTE BEI SCHAUMWEINEN.

Impressum ǀ Infos laut ECG/MG ǀ Allgemeine Geschäftsbedinungen ǀ Datenschutzerklärung ǀ made by mediawerk
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis bieten zu können. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. OK