Menü überspringen

Südtiroler

SÜDTIROLER -
Die Bezeichnung „Südtiroler“ dürfen alle gängigen Südtiroler Rebsorten tragen, die den DOP (DOC)-Bestimmungen entsprechen. Die betreffende Rebsorte ist als Zusatz anzugeben,  z.B. „Südtiroler Lagrein“. Ohne weiteren Zusatz darf diese Bezeichnung nur für Sekt oder „Südtiroler Weiß“ verwendet werden. Weitere Informationen dazu unter →Südtiroler DOP (DOC) und →Südtiroler DOP (DOC) - Geographische Unterzonen.

Dies ist nur ein kleiner Auszug über Südtirol. Das Weinbaugebiet ist in verschiedene Unterzonen eingeteilt und auch das Sortiment an zugelassenen Rebsorten ist recht umfangreich. Alles über die Weine der Provinz Bozen in der App WEINLEXIKON ITALIEN.
-->  https://www.diplomsommelier.at/weinlexikon-italien--3923606-de.html

Impressum ǀ Infos laut ECG/MG ǀ Allgemeine Geschäftsbedinungen ǀ Datenschutzerklärung ǀ made by mediawerk
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis bieten zu können. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. OK