Menü überspringen

Traisental

DAS GEBIET TRAISENTAL -
Das jüngste Weinbaugebiet Österreichs - es besteht in dieser Form erst seit 1995 - ist mit knapp unter 800 Hektar Rebfläche auch eines der kleinsten des Landes. Der Grüne Veltliner hat hier einen besonders hohen Anteil und mit rund 60 Prozent belegt das Traisental unangefochten den Platz eins. Aber auch der fruchtige Riesling hat große Bedeutung. Seit dem Jahrgang 2006 kommen diese zwei Sorten als TRAISENTAL DAC auf den Markt. Funde aus der Bronzezeit belegen die uralte Weintradition des Gebietes, die noch vor der Weinkultur der Römer in dem Gebiet datiert ist.

Ein Auszug aus der App WEINLEXIKON ÖSTERREICH.
--->   www.diplomsommelier.at/weinlexikon-oesterreich--18801682-de.html
 

Impressum ǀ Infos laut ECG/MG ǀ Allgemeine Geschäftsbedinungen ǀ Datenschutzerklärung ǀ made by mediawerk
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis bieten zu können. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. OK