Menü überspringen

Vollernter

Vollernter          
Die Meinungen über die Vollernter gehen weit auseinander: Schließlich handelt es sich um große und schwere Erntemaschinen. Die Belastung für den Boden ist enorm und daher werden qualitätsorientierte Winzer ihren Boden nur so wenig wie möglich von schwerem Gerät zusammenpressen lassen. Dafür senkt ein Vollernter die Arbeitskosten um ein Vielfaches und bei einem Mangel an Erntehelfern oder Wetterproblemen kann sehr viel Zeit eingespart werden. Der Vollernter kann zwar nicht zwischen gesundem und faulem Lesegut unterscheiden, aber es werden auf jeden Fall nur reife Trauben "heruntergeschlagen".

Dies ist ein Auszug aus der App WEINLEXIKON ÖSTERREICH. 
Mehr dazu unter   --->  https://www.diplomsommelier.at/apps--3079287-de.html



 

Impressum ǀ Infos laut ECG/MG ǀ Allgemeine Geschäftsbedinungen ǀ Datenschutzerklärung ǀ made by mediawerk
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis bieten zu können. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. OK