Menü überspringen

Wagram

DAS WEINBAUGEBIET WAGRAM -
Früher war das Weinbaugebiet in Niederösterreich als "Donauland" bekannt. Im Jahr 2007 wurde es in "Wagram" umbenannt. Mehr als 2.400 Hektar Weingärten erstecken sich vom Kamptal bis vor die Bundeshauptstadt Wien. Der eigentliche Wagram ist ein langgestreckter Höhenzug und befindet sich nördlich der Donau. Südlich des Flusses liegen kleine Weinorte des Tullnerfelds und die historische Weinstadt Klosterneuburg. Hier hat das größte österreichische Privatweingut Stift Klosterneuburg Weingeschichte geschrieben. Die erste Weinbauschule der Welt hat in der Stadt ihren Sitz. 

Aus der App WEINLEXIKON ÖSTERREICH. Die drekten Links zu den Apps für iOS und Android:
www.diplomsommelier.at/weinlexikon-oesterreich--18801682-de.html

Impressum ǀ Infos laut ECG/MG ǀ Allgemeine Geschäftsbedinungen ǀ Datenschutzerklärung ǀ made by mediawerk
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis bieten zu können. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. OK